Unterschrift image

Volt Niedersachsen

Wir benötigen deine Unterschrift!

Volt will in den niedersächsischen Landtag

Um zur Landtagswahl zugelassen zu werden benötigen wir Unterschriften zur Unterstützung.

Deine Unterschrift hilft dabei ein Zeichen zu setzen für eine neue Politik.

Verfügbare Formulare

Hier findest du die Formulare zum Herunterladen:

Neben deiner Unterstützung für die Landesliste von Volt freuen wir uns auch über deine Unterstützung unserer Direktkandidat*innen, damit wir auch mit der Erststimme wählbar sind.

Zu welchem Wahlkreis dein Wohnort gehört, kannst du auf der Webseite der Landeswahlleiterin in der Wahlkreiseinteilung herausfinden.

In folgenden Landtagswahlkreisen kannst du unsere Direktkandidierenden unterstützen:

Anleitung zum Ausfüllen

Schritt 1 - Formular(e) herunterladen

^

Neben dem Formular für die Landesliste von Volt (Zweitstimme) kannst du auch noch in dem Wahlkreis, in dem du wohnst, das Formular für deine*n Direktkandidat*in (Erststimme) herunterladen.

Schritt 2 - Ausdrucken

^

Das Formular bitte einseitig ausdrucken, die Rückseite muss weiß bzw. leer sein. Ansonsten wird das Formular leider nicht akzeptiert.

Schritt 3 - Oberen Teil ausfüllen

^

Fülle den oberen Teil des Formulars vollständig aus. Der untere Abschnitt “Bescheinigung des Wahlrechts” wird von der zuständigen Behörde ausgefüllt. Siehe Abbildung:

Formblatt für Unterstützungsunterschriften mit farbiger Markierung der auszufüllenden Bereiche

Schritt 4 - Formular an uns schicken (bis 1. Juli)

^

Bitte schickt uns die ausgefüllten und unterschriebenen Formulare bis zum 1. Juli per Post an folgende Adresse:

Jonas von Holt
Gartenstraße 25
21680 Stade

Bei Fragen wendet euch gerne per E-Mail an uns.

Hinweis: Wer darf unterschreiben?

^
  • Du darfst für die Landtagswahl-Zulassung nur für eine Partei unterschreiben. Falls du also schon für eine andere Partei unterschrieben hast, kannst du uns leider nicht mehr unterstützen.
  • Unterschreiben dürfen Wahlberechtigte mit Wohnsitz in Niedersachsen (deutsche Staatsangehörigkeit, seit drei Monaten Erstwohnsitz in Niedersachsen, mindestens 18 Jahre alt).
  • Für die Unterstützung der Direktkandidaturen muss der Wohnsitz zusätzlich im gleichen Wahlkreis liegen.

Vielen Dank für deine Unterstützung!

Wenn du noch mehr für uns tun möchtest, dann frag' gerne Freund*innen und Bekannte, ob sie auch für uns unterschreiben möchten, oder unterstütze uns mit einer Spende.

Häufig gestellte Fragen

Muss ich Volt wählen, wenn ich unterschreibe?

^

Nein. Eine Unterschrift ist kein Wahlversprechen und die Wahlentscheidung ist natürlich frei und geheim.

Bekomme ich Werbematerial oder kontaktiert ihr mich mit den Daten?

^

Nein. Die Daten werden ausschließlich für den Zweck der Wahlzulassung verwendet.

Wenn du von uns kontaktiert werden möchtest, dann melde dich bei Volt an: https://volt.team/join 

Was passiert mit der Unterschrift, nachdem ich unterschrieben habe?

^

Die Unterschrift wird bei deinem lokalen Wahlamt eingereicht, damit dort deine Wahlberechtigung geprüft wird. Wenn du die deutsche Staatsangehörigkeit hast, mindestens drei Monate mit Erstwohnsitz in Niedersachsen gemeldet und 18 Jahre alt bist, dann bist du wahlberechtigt.

Anschließend wird die Unterschrift bestätigt und zählt für uns. Zum Schluss reichen wir alle bestätigten Unterschriften bei der niedersächsischen Landeswahlleitung ein.

Darf ich unterschreiben, wenn ich Mitglied einer anderen Partei bin?

^

Auf jeden Fall!

Parteien, die bereits im Landtag vertreten sind, müssen keine Unterschriften sammeln. Als Beitrag zur demokratischen Vielfalt freuen wir uns sehr über Unterschriften von allen Menschen.

Darf ich unterschreiben, wenn ich für die Landtagswahl 2022 schon für eine andere Partei unterschrieben habe?

^

Leider nein. Jede*r Bürger*in darf pro Wahl nur für eine Liste unterschreiben.

Kann ich das unterschriebene Formular einscannen und per Mail an euch schicken?

^

Nein, das geht leider nicht.

Auf den Formularen steht ausdrücklich "Persönliche und handschriftliche Unterschrift", was bedeutet, dass wir wirklich das Original benötigen. Gerade in Zeiten einer Pandemie ist uns das völlig unverständlich, aber aktuell können wir daran nichts ändern.

Noch Fragen? Kontaktiere uns!

Bei Fragen wende dich gerne an Jonas von Holt.